Reiseroute in Assisi

Unsere touristische Route beginnt an der Piazza Santa Caterina , wo der Tourist die wunderschöne gotische Kirche bewundern kann, eine der faszinierendsten in Umbrien. Fahren Sie dann weiter entlang des Corso Mazzini, wo Sie in den zahlreichen Geschäften auf der Straße einkaufen können, bis Sie die Piazza del Comune erreichen, den Mittelpunkt des sozialen und kulturellen Lebens von Assisi : Hier können Touristen den Palazzo del besuchen Capitano del Popolo, der Torre del Popolo, der Minerva-Tempel, der schöne Brunnen, der Palazzo dei Priori und die Städtische Kunstgalerie.

Über San Ruffino erreichen Sie die Kathedrale von Assisi mit ihrer imposanten Fassade. Setzen Sie Ihre Reise über die Santa Maria delle Rose bis zur Rocca Maggiore fort : Nach kürzlich erfolgten Restaurierungen wurde der Zugang zur Festung für touristische und kulturelle Zwecke mit kulturellen und musikalischen Veranstaltungen ermöglicht.

Wenn Sie durch eine der zahlreichen Gassen gehen, die in Richtung Tal absteigen, erreichen Sie die Piazza del Comune und durch die Via del Seminario und über San Francesco die Basilika San Francesco .

Über die Frate Elia gelangen Sie schließlich zur Piazza San Pietro , wo sich die gleichnamige Kirche befindet.